Lehrveranstaltung im SoSe 2017

 

 

Utopisches vor Utopia- Formen und Funktionen der Utopie im Mittelalter


Montags, 10-12 Uhr, Schellingstr, 7, Raum 304


 

Mit seinem 1516 veröffentlichten Roman De optimo rei publicae statu deque nova insula Utopia - Dt.: Vom besten Zustand des Staates und der neuen Insel Utopia begründet Thomas Morus jene literarische Gattung, die man später als Utopien oder utopische Romane bezeichnen wird. Ein Utopie im engeren Sinne also kann es vor 1516 nicht geben, Morus' Roman ist der "utopische Prototyp" (Stock).

Gleichwohl jedoch gibt es aber bereits in mittelalterlichen Erzählungen Gesellschaften bzw. Gemeinschaften, deren Lebensweise utopische Züge trägt: Tristan und Isolde in der Minngrotte, Wolframs Gralsgesellschaft oder auch die idealisierte Tafelrunde König Artus' erweisen sich als solche "fiktiven Szenarien einer besseren Weltsituation" (Hartmann/Röcke).

Im Seminar wollen wir - ausgehend von Morus' Utopia - untersuchen, welche Formen Utopien im Mittelalter annehmen können und welche Funktion ihnen in den jeweiligen literarischen Texten zukommt. Neben den Romanen Hartmanns von Aue, Gottffrieds von Straßburg und Wolframs von Eschenbach wollen wir uns auch mit den deutschen Alexander-Dichtungen und den biblischen, d.h. vor allem paradiesischen, sowie antiken Grundlagen der Utopie beschäftigen.

 

  

Die Anmeldung per E-Mail ist noch möglich.

 

 

  

Vergangene Lehrveranstaltungen

 

WiSe 2016/17

PS Tagelieder des deutschen Mittelalters (2 SWS)

 

SoSe 2016

PS Die Lieder Walthers von der Vogelweide (2 SWS)

PS Mhd. Dietrichepik (2 SWS)

 

WiSe 2015/16

PS Wolframs von Eschenbach 'Parzival' (2 SWS)

ES Einführung in die deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters (4 SWS)

 

SoSe 2015

PS Die Lieder Reinmars (2 SWS)

PS 'Herzog Ernst' und seine Rezeption bis ins 20. Jahrhundert (2 SWS)

 

WiSe 2014/15

PS 'Nibelungenlied' und 'Klage' (2 SWS) 

PS Die Lieder Walthers von der Vogelweide (2 SWS)

 

SoSe 2014

ES Einführung in die deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters (2 Kurse à 4 SWS)

Übersetzungskolloquium Heldenepik ( 2 SWS)

  

WiSe 2013/14 

ES Einführung in die deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters (4 SWS)

PS Gottfrieds von Straßburg 'Tristan' ( 2 SWS)

PS 'Kudrun' (2 SWS)

 

SoSe 2013
ES Einführung in die deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters (2 Kurse à 4 SWS)

PS Wolframs von Eschenbach 'Parzival' (2 SWS)

PS Brautwerbungsepik (2 SWS)

 

WiSe 2012/13 

ES Einführung in die deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters (2 Kurse à 4 SWS)

PS Mhd. Dietrichepik (2 SWS)

  

SoSe 2012 

ES Einführung in die deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters (4 SWS)

  

WiSe 2011/12 

ES Einführung in die deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters (4 SWS)

    

SoSe 2011 

PS 'Kudrun' (2 SWS)